Erziehung und Bildung

Unsere Bildungseinrichtungen sehen wir nicht nur als Kostenfaktor. Vielmehr sehen wir die Nähe zu Kindergarten und Grundschule als wichtigen Standortfaktor für das Leben und Arbeiten in Bassenheim. Beides können wir hier in Bassenheim in optimaler Form bieten.


Kindergarten


Bassenheim gehörte zu den ersten Gemeinden unserer Heimat, die bereits 1888 einen Kindergarten hatten. Nach 80 Jahren war das Gebäude zu klein und zu unmodern geworden, so daß 1971 mit einem Neubau begonnen wurde, in dem vier Gruppen, ein Gymnastikraum, eine Küche, ein Personalraum und ein Leiterinnenzimmer untergebracht wurden.

1992 wurde der Kindergarten erweitert, ein Gruppenraum umfunktioniert und zwei neue Gruppenräume geschaffen. Eigentümer des Kindergartens und für die bauliche Unterhaltung zuständig ist die Gemeinde Bassenheim, Träger Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm.
Im Februar 2012 erweiterte die Gemeinde das Betreuungsangebot in der Kindertagesstätte um weitere 10 Krippenplätze. Hierfür wurden neue moderne Räume angebaut, der Eingangsbeteich neu gestaltet sowie Nebenräume erneuert. Heute sind wir stolz auf einen Kindergarten mit modernster Ausstattung.

Leiterin
Tanja Reuter-Rietz
Tel. (0 26 25) 47 82

Grundschule


Die Grundschule wurde in den Jahren 1961 und 1962 erbaut. Im Jahr 1995 wurde sie um einen Anbau erweitert, der einen Verwaltungsbereich und zwei neue Klassenräume bot. Die Bassenheimer Grundschule hat im Schuljahr 2015/2016 76 Schülerinnen und Schüler in 4 Klassen.
Die Schule ist modern eingerichtet, verfügt über einen Musikraum und eine sehr gut ausgestattete Bücherei. Medienerziehung findet mit dem Smartboard und mit einem im Jahr 2015 angeschafften Notebookkoffer statt. Der Sport wird in der Karmelenberghalle unterrichtet, in den Sommermonaten auch auf dem benachbarten Außengelände.
An der Schule arbeiten 4 Klassenlehrerinnen und 2 Fachlehrerinnen. Jeden Montag ist die Schulsozialarbeit präsent. An allen Schultagen ist die betreuende Grundschule über die Unterrichtszeiten hinaus bis 14.30 Uhr für die Kinder da. In Abständen von zwei Jahren veranstaltet die Schule Projekttage, in denen die Klassenverbände aufgelöst werden und eine intensive Beschäftigung mit besonderen Themen stattfindet. Hier lernen die Kinder Schule von einer ganz anderen Seite kennen, können intensiv forschen und besondere Erfahrungen machen. Nach der großen Feier des 50. Schulgeburtstags im Jahr 2011 waren Leonardo da Vinci und die 4 Elemente unsere Projektthemen. Für den Mai 2016 sind Projekttage zum Thema Europa geplant. Der Schulhof ist groß und bietet viel Raum zur Bewegung. Die Spielgeräte sind vom Förderverein der Grundschule angeschafft worden und sorgen sowohl am Morgen als auch am Nachmittag für Abwechslung. Denn unsere Schule ist auch außerhalb der Unterrichtszeiten ein Treffpunkt. Nachmittags sind der Jugendtreff oder die Kinder der Musikschule vor Ort. In der Aula finden Veranstaltungen der Volkshochschule oder das Einstudieren der Karnevalstänze statt. Unsere Schule ist ein lebendiger Ort mit vielen Möglichkeiten.

Träger der Grundschule ist die Ortsgemeinde.

Rektorin
Martina Fett
Tel. (0 26 25) 44 17


Musikschule


In Bassenheim werden Querflöte, Gitarre und Piano von der Kreismusikschule Mayen Koblenz angeboten.
Kontakt:

Kreismusikschule Mayen-Koblenz
Breite Straße 109
56626 Andernach
Telefon: 02632 / 95740-0
Fax: 02632 / 95740-11
E-Mail: info@kms-myk.de


Betreuungsangebote der Grundschule


In der „Betreuenden Grundschule (BGS)“ werden die angemeldeten Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bassenheim montags bis freitags im Zeitraum von 12.00 bzw. 13.00 Uhr (je nach Schulschluss) bis 14.00 Uhr durch Fachkräfte betreut. Die Anmeldung für die „Betreuende Grundschule“ ist für einen bis fünf Schultag(e) möglich. Die Kosten belaufen sich derzeit auf 25,00 €. Die Anmeldung zum Angebot ist für ein Schuljahr verbindlich.

In der „Pädagogischen Mittagsbetreuung (PNB)“ werden die angemeldeten Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bassenheim montags bis donnerstags im Zeitraum von 12.00 bzw. 13.00 Uhr (je nach Schulschluss) bis 16.00 Uhr betreut. Freitags findet die pädagogische Mittagsbetreuung von 12.00 bzw. 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt.
Ein bis zweimal im Schulhalbjahr findet, speziell für die Kinder der pädagogischen Mittagsbetreuung, eine kostenfreie „Freitagsaktion“ statt (Zeitraum 12.00 bis max. 18.00 Uhr). Diese speziellen Events sind unterschiedlichster Ausprägung (z. B. Weihnachtsfeier, besondere Kreativangebote, Ausflüge, Arbeit mit neuen Medien u. v. m.) und ermöglichen es den Kindern in einem besonderen Umfeld die Zeit im Mittagsangebot anders wahrzunehmen und zu genießen.
Die Anmeldung in der pädagogischen Mittagsbetreuung ist für zwei oder vier (der Freitag ist inklusive) Tage die Woche möglich. Eine Anmeldung für zwei Tage kostet 39 € monatlich, eine Anmeldung für vier Tage kostet 78 € monatlich (hierin sind die Kosten für die „betreuende Grundschule“ bereits enthalten). Pro Schuljahr werden elf Monatsbeiträge berechnet. Die Anmeldung für dieses Angebot ist für ein Schuljahr verbindlich.

Der zeitliche Ablauf der pädagogischen Mittagsbetreuung gestaltet sich zeitlich wie folgt:

von bis Art
12:oo Eintreffen der Teilnehmer/innen der 1. und 2. Klasse
12:25 13:10 Lernzeit 1 - für Zweitklässler
13:00 Eintreffen der Teilnehmer/innen der 3. und vierten Klasse
13:15 14:15 Gemeinsames Mittagessen
14:15 15:15 Lernzeit 2 – Erst-, Dritt- und Viertklässler
15:15 15:45 Freispiel oder Projektarbeit
15:45 16:00 Abschlussrunde / Ende des Betreuungsangebotes

Betreut werden die Teilnehmer/innen von ausgebildeten Fachkräften (sozialpädagogische Fachkräfte und/oder Erzieher). Neben der Erledigung der Hausaufgaben und dem gemeinsamen Essen legt das Team der pädagogischen Mittagsbetreuung Bassenheim großen Wert auf die Vermittlung und Festigung sozialer Kompetenzen. Regelmäßige Gespräche mit den Eltern runden diesen Bereich ab. In den Schulferien und an den beweglichen Ferientagen findet kein Betreuungsangebot statt.

Kontakt Betreuungsangebote an der Grundschule Bassenheim:

  • Andreé Garmijn und Janka Löhr
  • Saffiger Straße 2
  • 56220 Bassenheim
  • 02625/2052955
  • 0176/64021126
  • andree.garmijn@vgwthurm.de
  • janka.loehr@vgwthurm.de